1953 – 2018

Im Jahr 1953 ging die heutige nass-Transporte GmbH als kleines Fuhrunternehmen in Emmelshausen/Rheinland-Pfalz an den Start – gegründet von Rudolf Nass, dem Großvater des heutigen Inhabers und Geschäftsführers Michael Nass.

In den Anfangsjahren waren es vor allem Holztransporte, die von der Firma nass durchgeführt wurden. Auch heute, 65 Jahre später, findet man immer noch anteilig Holzladungen auf den nass-LKWs: Bauholz. Denn mittlerweile ist die einst kleine Spedition aus dem Hunsrück zu einem der führenden Spezialisten in Sachen Fertighauslogistik herangewachsen. Über 3.000 Häuser werden mittlerweile pro Jahr von der blau-gelben nass-Flotte zu ihren glücklichen Besitzern transportiert.

Generell ist unser moderner und top-gewarteter Fuhrpark von insgesamt 115 Sattelzugmaschinen und 135 Aufliegern auf Spezialtransporte im offenen Ladungsbereich ausgelegt. Wir sind für Sie in ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern unterwegs.

Dafür, dass alle Touren und Aufträge zuverlässig und zeitgerecht abgewickelt werden, sorgen unsere mittlerweile 145 Mitarbeiter in Verwaltung, Disposition, hauseigener Werkstatt und natürlich unsere Fahrer.

Unser Slogan „Fahren Sie mit!“ steht für die fortschreitende Unternehmensentwicklung und Wachstum. Modernste LKW-Technik zum Schutz unserer Fahrer, der Umwelt und der Ladung hat dabei einen ebenso großen Stellenwert wie die Nutzung innovativer Managementsysteme in den Bereichen IT, Flottenverwaltung und Kommunikation.

Im Jahr 2017 konnten dann mehrere Meilensteine für nass-Transporte verzeichnet werden, wie zum Beispiel der Neubau des Firmenbüros sowie die Sanierung der Werkstatthalle.

Ein bewegender und großer Moment in der Unternehmensgeschichte war der 12. Juni 2017: an diesem Tag rollte die 100. Zugmaschine der nass-Transporte GmbH vom Hof.

Eine blau-gelbe Flotte auf Erfolgs- und Expansionskurs!